„Es geht nicht darum, was dir im Leben passiert,

sondern wie du darauf reagierst.“

-Epictetus-

Was bedeutet eigentlich NLP?

NLP steht für neurolinguistisches Programmieren. Wenn wir uns die einzelnen Teile genauer anschauen, kann man vereinfacht sagen:

NEURO
Denken, unsere Sinnesnutzung

LINGUISTISCH
Sprache, Wörter

PROGRAMMIEREN
Verhalten erkennen und verändern

NLP befasst sich genauer mit der Struktur unserer subjektiven Erfahrungen. Mit seinen verschiedenen Werkzeugen und Techniken bietet NLP ein Modell menschlichen Lernens und menschlicher Kommunikation und ermöglicht die einfache Weiterentwicklung von Kommunikation, Verhaltensweisen und dem Bewusstsein. Mit NLP kann ich einfach und effektiv mein Verhalten und meine Gefühle beobachten und verändern und so mein volles Potential ausschöpfen.

Wofür genau wird es angewendet?

Im Bezug auf meine persönliche Arbeit mit NLP möchte ich beispielhaft zwei unterschiedliche Bereiche für die Anwendung aufzeigen und abgrenzen.

1.    Kommunikation im beruflichen Kontext

Führung meiner Selbst und Anderer
Anwendung von NLP Techniken für den Verkauf
Kundenkontakt und Umgang mit Kunden

2.    Persönliche Entwicklung

Persönlichkeitsentwicklung
Mehr Flexibilität und Stabilität im Alltag
Zugang zu mehr Ressourcen, Stärken stärken
Behandlung von Phobien und Ängsten